• sucellog-banner1
  • sucellog-banner2
  • sucellog-banner3

SUCELLOG

Das EU-Projekt „SUCELLOG“ verfolgt das Ziel, den agrarischen Sektor für die nachhaltige Biomassebrennstoffproduktion zu gewinnen. Die Grundidee besteht darin, eventuell unter dem Jahr vorhandene Produktionskapazitäten landwirtschaftlicher Betriebe bei Trocknern und Pelletieranlagen, für die Veredelung von agrarischen Brennstoffen zu nutzen. Diese Brennstoffe können über Biomasse-Logistik-Zentren an Endkunden vertrieben werden. Für die Biomassebrennstoffproduktion werden sowohl die Nebenprodukte der landwirtschaftlichen Betriebe wie auch die Reststoffe der vor- und nachgelagerten Sektoren (z.B. Stroh) herangezogen. 

Das EU-Projekt „SUCELLOG“ (IEE/13/638/S12.675535) wird von der Europäischen Kommission im Rahmen des Intelligent Energy Europe gefördert. Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser Webseite liegt bei den Autorinnen. Sie gibt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Union wieder. Weder die EASME noch die Europäische Kommission übernehmen Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.

grape-residue

© copyright 2016 - WIP – Renewable Energies - Germany

CHROM Interactiv